Sex mit meinen geilen Stiefschwestern

Hallo mein Name ist Damian ich bin 16 meine Freundin hat sich vor ein paar Monaten von mir getrennt also bin ich seit ein paar Monaten ohne Sex und ich möchte meine Sexgeschichte mit meinen geilen Stiefschwestern teilen. Sie sind 14 und 15 und alles begann so. Ich und meine 15-jährige Stiefschwester waren alleine zu Hause und ich hatte schon früher von meiner Stiefschwester phantasiert, weil sie so heiß ist. Sie hat einen großen runden Hintern und Körbchengröße D und sieht sehr schön aus.
Nun, wir waren morgens alleine zu Hause und ich wachte auf, ich musste pinkeln, also stand ich auf und ging ins Badezimmer, aber auf dem Weg kam ich am Zimmer meiner Stiefschwester vorbei und die Tür stand weit offen. Sie lag nackt auf dem Bett und spielte mit sich selbst. Zum Glück hatte sie mich nicht gesehen, also beobachtete ich weiter und mein Schwanz war schon steif von dem Ständer am Morgen, also fing ich an, meinen 8″ und 7″ Penis zu wichsen. Ja, ich bin stolz darauf, aber lass uns mit der Geschichte weitermachen. Ich beschloss, dorthin zu gehen, um zu fragen, ob ich helfen könnte. Sie sah mich geschockt an und zog sich schnell die Decke über den Körper. Dann zog ich schnell meine Hose aus und ich sagte du hast mich geil gemacht. Sie war ein bisschen schockiert über die Größe, sie sagte, dass die ihres Freundes viel kleiner und viel weniger fett ist. Ich sagte, gut, das ist in Ordnung, dann pfeife mich. Ich kam näher und sie fing an mich zu lutschen. Währenddessen zog ich ihr die Decke aus und begann mit ihren Brüsten zu spielen. Sie stand auf und sagte, leg dich auf den Rücken. Das tat ich und sie legte sich mit ihrer Fotze in mein Gesicht auf mich und fing wieder an, mich zu lutschen. Inzwischen habe ich angefangen, sie zu essen. Sie stand auf und sagte, fick mich so hart du kannst. Ich dachte, sie steht drauf, also stand ich auf und sie ging auf Hände und Knie. Sie sagte, setze es in mich ein. Ich dachte, es würde mir nicht zweimal gesagt, und ich steckte meinen Penis in ihre Muschi. Es passte nur zur Hälfte hinein und ich begann zu stoßen und irgendwann ging mein Schwanz ganz hinein. Sie sagte, es tat ein wenig weh, aber es fühlte sich viel besser an als mit ihrem Freund. Ich sagte gut, dann lass uns das öfter machen, weil ich dich so mag. Und sie sagte danke, dass du auch da sein kannst und dein Schwanz den ganzen Weg. Ich musste ein wenig lachen und wir fickten weiter. Irgendwann habe ich aufgehört und bin rausgegangen. Sie setzte sich auf den Boden und ich fing an sie zu tittyfucking. Und sie legte immer wieder ihren Mund um meinen Schwanz und lutschte ein bisschen daran, was mich noch geiler machte. Ich sagte ihr, sie solle sich mit dem Hintern ein wenig auf den Bauch legen. Ich ging auf meine Knie über ihr und fing an, sie voll in ihre Muschi zu pumpen. Sie stöhnte so laut, dass es jeder hören konnte, aber das war uns egal. Irgendwann kam meine andere Stiefschwester nach Hause.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sex

Liese, die geile Brünette

Hallo, ich bin Simon, 14 Jahre alt, 1m83 groß und ziemlich sportlich gebaut. Diese Geschichte basiert auf einer Fantasie, also ist sie nicht wahr. Die Geschichte spielt in einem kleinen B&B in Italien. Wie jedes Jahr fahre ich mit meinen Eltern und meiner kleinen Schwester in den Urlaub nach Italien. Das B&B, in dem wir […]

Read More
Sex

Ein heikler Fall für Richter Samuels.

Richter Samuels kratzte sich am Bart, als er die Anklage gegen Robert J. ein zweites Mal vorlas. Es wäre der allerletzte Fall, in dem er ein Urteil fällen müsste, in wenigen Monaten würde er in Rente gehen. Aber er hätte diese Angelegenheit lieber jemand anderem überlassen. Die Anklageschrift war ein sehr detaillierter und sorgfältig konstruierter […]

Read More